[TAG] Schnitzeljagd durch mein Bücherregal

Den Tag gesehen hab ich bei einigen Youtubern, stellvertretend hierfür hab ich mal wahllos jemanden ausgewählt: Dornroeschen89, Blog: http://butterbluemchens-buecherkiste.blogspot.de/.

Und los gehts: 🙂 „[TAG] Schnitzeljagd durch mein Bücherregal“ weiterlesen

Advertisements

TAG: 100 Bücher, die man gelesen haben sollte…

Die liebe Nina von Book-Adicted hat einen Tag beantwortet und alle getagt die sich getagt fühlen wollten 😀 Das habe ich dann einmal getan! Da ich zurzeit nur wirklich am Wochenende Zeit habe (oder mir nehme) werden in Zukunft wohl häufiger nur an Sonntagen Beiträge erscheinen. Die Tage im Labor sind doch lang und nebenbei sollte ich langsam auch anfangen meine Arbeit zu schreiben. Aber das gehört nicht hierher. 🙂

Die 100 Bücher stehen bereits fest, ich markiere nur entsprechend der Vorgaben:

-> was ich schon gelesen habe
-> was ich unbedingt noch lesen möchte
-> was ich abgebrochen habe
-> was ich nicht gelesen habe und auch nicht vorhabe
-> was ich nicht kenne/nie von gehört habe

 

  1. Der Herr der Ringe, JRR Tolkien
  2. Die Bibel
  3. Die Säulen der Erde, Ken Follett
  4. Das Parfum, Patrick Süskind
  5. Der kleine Prinz, Antoine de Saint-Exupéry
  6. Buddenbrooks, Thomas Mann
  7. Der Medicus, Noah Gordon
  8. Der Alchimist, Paulo Coelho
  9. Harry Potter und der Stein der Weisen, JK Rowling
  10. Die Päpstin, Donna W. Cross
  11. Tintenherz, Cornelia Funke
  12. Feuer und Stein, Diana Gabaldon
  13. Das Geisterhaus, Isabel Allende
  14. Der Vorleser, Bernhard Schlink
  15. Faust. Der Tragödie erster Teil, Johann Wolfgang von Goethe
  16. Der Schatten des Windes, Carlos Ruiz Zafón
  17. Stolz und Vorurteil, Jane Austen
  18. Der Name der Rose, Umberto Eco
  19. Illuminati, Dan Brown
  20. Effi Briest, Theodor Fontane
  21. Harry Potter und der Orden des Phönix, JK Rowling
  22. Der Zauberberg, Thomas Mann
  23. Vom Winde verweht, Margaret Mitchell
  24. Siddharta, Hermann Hesse
  25. Die Entdeckung des Himmels, Harry Mulisch
  26. Die unendliche Geschichte, Michael Ende
  27. Das verborgene Wort, Ulla Hahn
  28. Die Asche meiner Mutter, Frank McCourt
  29. Narziss und Goldmund, Hermann Hesse
  30. Die Nebel von Avalon, Marion Zimmer Bradley
  31. Deutschstunde, Siegfried Lenz
  32. Die Glut, Sándor Márai
  33. Homo faber, Max Frisch
  34. Die Entdeckung der Langsamkeit, Sten Nadolny
  35. Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins, Milan Kundera
  36. Hundert Jahre Einsamkeit, Gabriel Garcia Márquez
  37. Owen Meany, John Irving
  38. Sofies Welt, Jostein Gaarder
  39. Per Anhalter durch die Galaxis, Douglas Adams
  40. Die Wand, Marlen Haushofer
  41. Gottes Werk und Teufels Beitrag, John Irving
  42. Die Liebe in den Zeiten der Cholera, Gabriel Garcia Márquez
  43. Der Stechlin, Theodor Fontane
  44. Der Steppenwolf, Hermann Hesse
  45. Wer die Nachtigall stört, Harper Lee
  46. Joseph und seine Brüder, Thomas Mann
  47. Der Laden, Erwin Strittmatter
  48. Die Blechtrommel, Günter Grass
  49. Im Westen nichts Neues, Erich Maria Remarque
  50. Der Schwarm, Frank Schätzing
  51. Wie ein einziger Tag, Nicholas Sparks
  52. Harry Potter und der Gefangene von Askaban, JK Rowling
  53. Momo, Michael Ende
  54. Jahrestage, Uwe Johnson
  55. Traumfänger, Marlo Morgan
  56. Der Fänger im Roggen, Jerome David Salinger
  57. Sakrileg, Dan Brown
  58. Krabat, Otfried Preußler
  59. Pippi Langstrumpf, Astrid Lindgren
  60. Wüstenblume, Waris Dirie Will
  61. Geh, wohin dein Herz dich trägt, Susanna Tamaro
  62. Hannas Töchter, Marianne Fredriksson
  63. Mittsommermord, Henning Mankell
  64. Die Rückkehr des Tanzlehrers, Henning Mankell
  65. Das Hotel New Hampshire, John Irving
  66. Krieg und Frieden, Leo N. Tolstoi
  67. Das Glasperlenspiel, Hermann Hesse
  68. Die Muschelsucher, Rosamunde Pilcher
  69. Harry Potter und der Feuerkelch, JK Rowling
  70. Tagebuch, Anne Frank
  71. Salz auf unserer Haut, Benoîte Groult
  72. Jauche und Levkojen , Christine Brückner
  73. Die Korrekturen, Jonathan Franzen
  74. Die weiße Massai, Corinne Hofmann
  75. Was ich liebte, Siri Hustvedt
  76. Die dreizehn Leben des Käpt’n Blaubär, Walter Moers
  77. Das Lächeln der Fortuna, Rebecca Gablé
  78. Monsieur Ibrahim und die Blumen des Koran, Eric-Emmanuel Schmitt
  79. Winnetou, Karl May
  80. Désirée, Annemarie Selinko
  81. Nirgendwo in Afrika, Stefanie Zweig
  82. Garp und wie er die Welt sah, John Irving
  83. Die Sturmhöhe, Emily Brontë 
  84. P.S. Ich liebe Dich, Cecilia Ahern
  85. 1984, George Orwell
  86. Mondscheintarif, Ildiko von Kürthy
  87. Paula, Isabel Allende
  88. Solange du da bist, Marc Levy
  89. Es muss nicht immer Kaviar sein, Johanns Mario Simmel
  90. Veronika beschließt zu sterben, Paulo Coelho
  91. Der Chronist der Winde, Henning Mankell
  92. Der Meister und Margarita, Michail Bulgakow
  93. Schachnovelle, Stefan Zweig
  94. Tadellöser & Wolff, Walter Kempowski
  95. Anna Karenina, Leo N. Tolstoi
  96. Schuld und Sühne, Fjodor Dostojewski 
  97. Der Graf von Monte Christo, Alexandre Dumas
  98. Der Puppenspieler, Tanja Kinkel
  99. Jane Eyre, Charlotte Brontë
  100. Rote Sonne, schwarzes Land, Barbara Wood

So und nun noch ein wenig Statistik:

-> was ich schon gelesen habe: 16/100
-> was ich unbedingt noch lesen möchte: 21/100
-> was ich abgebrochen habe: 2/100
-> was ich nicht gelesen habe und auch nicht vorhabe: 15/100
-> was ich nicht kenne/nie von gehört habe: 46/100

Mal sehen ob ich mir bei Gelegenheit das ein oder andere Buch der Bücher angucke, die ich bisher nicht kannte – Einige Titel klangen ganz gut und interessant 🙂

Taggen möchte ich auch jeden der sich getaggt fühlen möchte und außerdem die liebe Nadine, CarinaJenny und Christina. Ich hoffe ihr macht mit 😉

TAG: Einsame Insel

Wie der Name des Tags es schon vermuten lässt geht es hier darum, welche Bücher man mitnehmen würde, wenn man auf eine einsame Insel gehen würde. Und es ist gar nicht so einfach diese Fragen zu beantworten finde ich. ^^

1. Ein Buch, das du schon gelesen hast und noch einmal lesen möchtest.

Die Herr der Ringe Trilogie von J.R.R. Tolkin. Gerade auf einer einsamen Insel, mit ein paar Bergen und vielen Grünflächen und Wäldern, würde dieses Buch finde ich ziemlich gut dahin passen. 🙂

2. Ein Buch, das du noch nicht gelesen hast, aber immer schon mal lesen wolltest.

Die 13 1/2 Leben des Käpt’n Blaubär von Walter Moers. Davon hab ich schon so viel gutes gehört und ich freu mich schon so das ich es bald lese, vor allem weil es jetzt auch noch ein Challengebuch geworden ist.^^

3. Dein Lieblingsbuch aus deiner Kindheit

Oh wie schön ist Panama von Janosch. 🙂 Auch hier würde das ja ziemlich gut zu einer einsamen Insel passen 😀

4. Eine Buchreihe

Vampire Academy von Richelle Meat. Obwohl auch die Tal-Reihe von Krystyna Kuhn und natürlich die Potter-Reihe verlockend wären. Aber Vampire Academy war das erste was mir eingefallen ist, als ich diese Frage gelesen habe, und manchmal sollte man ja auch auf sein Bauchgefühl hören. 😀

5. Joker

Den Joker würde ich für einen alten Klassiker verwenden: Faust I von Goethe! 🙂

TAG: Bücherfragen

{Die Fragen hab ich hier entdeckt: http://chocolatpony.wordpress.com/ }

Gebunden oder Taschenbuch?
Eigentlich Gebunden, weil der Buchrücken nicht so grausam beansprucht wird, der Kostenfrage und Transportierung wegen aber Taschenbuch.

Amazon oder Buchhandel?
Amazon, da findet man einfach schneller was man sucht. 🙂

Lesezeichen oder Eselsohr?
Früher Eselsohr, heute Lesezeichen!

Ordnen im Regal nach Autor, nach Titel oder ungeordnet?
Ungeordnet, aber die Bücher eines Autors stehen zusammen.

Behalten, wegwerfen, tauschen oder verkaufen?
Behalten! Außer ich kann sie wirklich gar nicht leiden, dann werden sie zu einem guten Zweck der Kirche gespendet.

Schutzumschlag behalten oder wegwerfen?
Behalten, sonst ist das Buch doch hässlich. 😀

Mit Schutzumschlag lesen oder ohne?
Wenn ich mal eins mit Umschlag habe, dann lasse ich ihn auch dran.

Kurzgeschichte oder Roman?
Roman.

Sammlung (Kurzgeschichten eines Autor) oder Anthologie (Kurzgeschichten von verschiedenen Autoren)?
Beides nicht mein Fall, aber wenn dann eine Anthologie.

Harry Potter oder Lemony Snicket?
Harry Potter, von dem anderen hab ich auch noch nichts gehört (hab ich da was verpasst?).

Aufhören, wenn man müde ist oder wenn das Kapitel zu Ende ist?
Wenn’s grade spannend ist, auf jeden Fall zu Ende lesen, da besiegt die Neugier die Müdigkeit. Ansonsten höre ich auch mitten in einem Kapitel auf, aber meist erst wenn mir wirklich schon die Augen zu fallen.

Kaufen oder Leihen?
Kaufen, obwohl leihen die kostengünstigere Variante wäre. Aber ich mag ein Buch in mein Regal stellen und mich daran erfreuen. (MEEEEIN SCHAAAATZ! :D)

Neu oder gebraucht?
Beides, aber gebrauchtes noch im halbwegs guten Zustand.

Kaufentscheidung: Beststellerliste, Rezension, Empfehlung oder Stöbern?
Von allem ein bisschen.

Geschlossenes Ende oder Cliffhanger?
Bei einem Einzelband oder dem letzten Teil einer Reihe geschlossenes Ende, ansonsten sind Cliffhanger ok.

Morgens, Mittags, Abends oder Nachts lesen?
Eigentlich immer, aber meist abends und nachmittags in der Bahn.

Einzelband oder Serie?
Beides.

Lieblings-Buchserie?
Schwierig… Letztlich kommt aber glaub ich nichts über die Harry Potter-Reihe!

Lieblingsbuch, von dem noch nie jemand gehört hat?
Viele können mit Antigone nichts anfangen…

Lieblingsbuch, das du letztes Jahr gelesen hast?
Vampire Academy

Absolutes Lieblingsbuch aller Zeiten?
Marc Levy – Bis ich dich wiedersehe (ich muss unbedingt mehr von dem Mann lesen!)

TAG: Bist du Bibliophil?

{Tag entdeckt bei: http://kokobuko.blogspot.de/ }

[x] Du gehst nie ohne Buch aus dem Haus.
[ ] Dein Bücherregal nimmt den größten Teil deines Zimmers ein.
[x] Du teilst dein Bett mit Büchern.
[x] Du inhalierst den Geruch von Büchern.
[x] Du streichelst Bücher.
[ ] Du kaufst jedes Mal etwas, wenn du in eine Buchhandlung gehst.
(Wenn ich könnte würde ich aber!)
[ ] Dein SuB ist dreistellig und tendiert zur Vierstelligkeit.
[x] Du unterhältst dich mit den Buchcharakteren.
[x] Du gibst im Monat mehr Geld für Bücher aus, als für Lebensmittel.
[ ] Du bereist die Orte, die in deinen Büchern genannt werden.
[x] Du hältst Bücher für eine bessere Altersvorsorge, als Aktien etc.
[ ] Du zeltest am Tag der neuen Bucherscheinungen deines Lieblingsautors vor der Buchhandlung deines Vertrauens, um als erste/r ein Exemplar zu ergattern.
[ ] Deine Familie und Freunde wissen nicht mehr, welches Buch sie dir zum Geburtstag schenken sollen, weil du schon alle hast.
[ ] Du verbindest mindestens ¼ deiner Bücher im Regal ein Ereignis, an das du dich gerne zurück erinnerst.
[x] Bei dem Wort Buch wirst du sofort aufmerksam.
[ ] Deine Freunde und Familie wissen nicht mehr wie du aussiehst, weil du ständig ein Buch vor der Nase hast.
[x] Menschen, die Bücher nicht mögen, magst du nicht.
[ ] Du gehst auf die Lesung jedes Autors, dessen Buch du im Regal hast.
[ ] Du benutzt Bücher als (Kuschel-) Kissen.
[x] Du vergleichst deine Freunde mit Buchcharakteren.
[ ] Deine besten Freunde heißen Bertelsmann, Carlsen, Heyne, Lyx & Co. und heißen alle „Verlag“ mit Nachnamen.
[x] Dein SuB weigert sich vehement dagegen kleiner zu werden.
[ ] Du versuchst Buch-Flatrates mit den Verlagen auszuhandeln.
[ ] Du lernst eine neue Sprache, damit du nicht warten musst, bis das Buch endlich auf Deutsch erscheint.
[x] Wenn du einmal ein Buch angefangen hast, legst du es bis zum Schluss nicht mehr weg.
[ ] Du verleihst keine Bücher, weil du Angst hast, dass jemand deinen Lieblingen Schaden zufügen könnte.
[ ] Man könnte meinen, du besitzt eine eigene Bücherei oder Buchhandlung.
[ ] Deine besonderen Schätze bekommen einen Platz in deiner (gesicherten) Vitrine.
[x] Wenn dein Partner dich vor die Wahl stellt „Ich oder das Buch“, antwortest du „Von welchem Buch reden wir denn?“.
[x] Du verbringst mehr Zeit mit dem Lesen als mit anderen Dingen (Job, Schlafen, Familie und Freunde).
[x] Du magst keine eBooks.
[x] Buchverfilmungen findest du in der Regel schlecht und du hättest es viel besser umgesetzt.
[ ] Du schreibst ein Buch darüber, wie es mit deinen Buchlieblingen weitergeht.
[ ] Du besitzt noch immer das Buch, welches du als erstes gelesen hast.
[ ] Du kennst dich besser mit der aktuellen Bestsellerliste aus als die meisten Buchhändler/innen.

 

___________________________________________
0 – 5 Antworten: Du brauchst dir keine Sorgen machen. Mit dir ist noch alles in Ordnung. Vielleicht solltest du aber mal öfter ein Buch in die Hand nehmen. 6 – 10 Antworten: Mit dir ist noch alles in Ordnung. Du bist ein ausgeglichener Viel-Leser, der neben Büchern noch viele andere Hobbies hat.11 – 15 Antworten: Dein Zustand ist kritisch. Aber du kannst immer noch damit umgehen, wenn du mal kein Buch zur Hand hast.
Ab 16 Antworten: Bitte besuche sofort ein Treffen der anonymen Bibliophelen!