Monthly Theme Februar

MonthlyThemes

Etwas verspätet, aber hier nun mein Update was gelesen wurde. Leider konnte ich einen der Bereiche nicht abdecken, aber da es hier ja nicht ums „müssen“ geht seh ich das nicht so eng. 😉

  1. Aperitif: Richelle Mead – Falsche Versprechen (Blood Lines #1)
  2. Vorspeise: Begonne hatte ich mit Sofie Cramer – SMS für dich – Leider erst im März beendet.
  3. Hauptspeise: Kelly Creagh – Nevermore
  4. Nachtisch: Sebastian Fitzek – Die Therapie

Im März werde ich pausieren, weil mich zum einen das Thema nicht ganz soo interessiert und zum anderen ich bestimmt wieder nicht zu so vielem Lesen kommen werde, dass ich es auch noch schaffe mir Gedanken zu machen ob es ins Theme passt.

Advertisements

Monthly Theme Februar

MonthlyThemes

Mein erstes Monthly Theme… Ui. Ende des Monats wirds dann noch einmal ein Update geben, welche Bücher letztlich gelesen wurden. 🙂

  1. Aperitif: etwas das Lust auf mehr macht/den Appetit anregt
    z.B. also eine Leseprobe, der 1. Band einer Reihe, ein Debüt,…
  2. Vorspeise: etwas Leichtes, Einfaches
    z.B. Chicklit, ein dünnes Buch,…
  3. Hauptspeise: etwas Deftiges, Ausgefallenes
    z.B. ein dickes Buch, High Fantasy, ein sehr ernstes Thema,…
  4. Nachtisch: ein besonderer Leckerbissen
    z.B. ein Buch vom Lieblingsautor, im Lieblingsgenre,…
  1. Hier werde ich vermutlich Lying Game von Sara Shepard lesen.
  2. Vermutlich wirds eher ein dünnes Buch, vielleicht Riley von Alison Noel.
  3. Ein sehr ernstes Thema? Mal sehen was sich finden lässt…
  4. Definitiv Richelle Mead mit dem ersten Bloond Lines Band!